Themenabend

Digitale Transformation – in Kempen

Ein voller Erfolg!

Besuch aus dem Bundestag, eine informative Führung durch das TZN Kempen und eine Abendveranstaltung mit geballter Fachkompetenz und äußerst zufriedenen Gästen.

Das ist die Kurzzusammenfassung des gestrigen Tages.

Mit Kai Gehring, MdB, Sprecher für Forschung, Wissenschaft und Hochschule, den Grünen Ratsleuten Ute und Joachim Straeten, der Ortsvorsitzenden der Grünen Nicole Brumme, Rene Heesen dem stellv. Vorsitzender der Grünen im Kreistag Viersen und unserem Bürgermeisterkandidaten Christoph Dellmans, startete um 15 Uhr die Führung durch das TZN Kempen. Dr. Jablonski, Geschäftsführer des TZN und Kreis-Wirtschaftsförder, erläuterte mit Leidenschaft welch exklusive und besondere Bedeutung das Technologie- und Gründerzentrum für den Wirtschaftsstandort Kempen hat.

„Digitale Transformation – in Kempen“
Um 19 Uhr startete unser, trotz Corona, gut besuchter Themenabend. Bürger*innen, Unternehmen, Einzelhandel, Politik und Verwaltung gehörten zu den Gästen.

Unsere Referierenden zeigten in der Kürze der Zeit auf was die „Digitale Transformation“ ist, welche Chancen und Risiken sich dahinter verbergen, und wie wichtig eine innovative und zukunftsfähige Verwaltung für uns Bürger*innen und dem Wirtschaftsstandort Kempen ist. Ein Dank an Andreas Altena, Sven Vogel und Elisabeth Schulze-Hulitz.

Kai Gehring hat als Person und Redner für Begeisterung gesorgt. Er hat gezeigt, dass man als Bundestagsabgeordneter nicht den Blick auf Bürger*innen und Kommunen verliert. Bodenständig und sympathisch hat er den ganzheitlichen Blick auf unser Anliegen, Probleme der Verwaltung und Lösungsansätze, sowohl auf kommunaler -, Landes – und Bundesebene.

Fazit des Abends, alle Beteiligten ob Politik, Verwaltung oder Wirtschaft, müssen verstehen was Innovation ist, wie einfach die Transformation sein kann und welche Chancen sie bringt. Unsere Stadt hat viele Unternehmen, die die nötige Fachkompetenz haben. Man muss sie nur nutzen!

Neuste Artikel

Themenabend

Digitale Transformation – in Kempen

Erneuerbare Energie

Stellungnahme: Solarthermie-Anlage Stadtwerke Kempen

Artenvielfalt

Wir unterstützen „VOLKSINITIATIVE ARTENVIELFALT“

Ähnliche Artikel