delphinmedia / Pixabay"> delphinmedia / Pixabay

Transparenz fordern

Fortschreibung des Sozialberichts 2010

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt zur nächsten Sitzung des Rates am 12.03.2019 hilfsweise zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Soziales und Senioren am 13.06.2019 folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt den Sozialbericht 2010 für das Jahr 2018/2019 mit folgenden Schwerpunkten fortzuschreiben:

  1. Bevölkerungsstruktur und -entwicklung
  2. Erwerbstätigkeit, Arbeitsmarktsituation und Einkommensstruktur
  3. Familie, Kinder und Jugendliche
  4. Sozialstruktur und soziale Lagen
  5. Gesundheit einschließlich Pflege und Betreuung
  6. Senioren
  7. Bauen, Wohnen und Mobilität
  8. Bürgerschaftliches Engagement

 

Begründung:

Der Sozialbericht soll Aufschluss über die Aufgabenwahrnehmung der eingebundenen Fachbereiche in unserer Stadt geben und bietet damit der lokalen Politik und den Akteuren der örtlichen Sozialpolitik sowie der Öffentlichkeit Informationen zu Handlungsfeldern, z. B. in der Senioren- und Pflegehilfeplanung.

Eine regelmäßige Aktualisierung ist von daher unumgänglich, um Entwicklungen aufzuzeigen und zu entscheiden, ob umgesetzte Maßnahmen die gewünschte Wirkung entfalten.

Für Rückfragen stehen Frau Monika Schütz-Madré und Herr Joachim Straeten gerne zur Verfügung

Neuste Artikel

Gutes Essen für unsere Kids

Bio – Produkte in Kempener Schulen und Kindertagesstätten

Ökoeffizient bauen

Antrag: Nachhaltiges Bauen nach dem Prinzip der zirkulären Wertschöpfung

kempenWasserkraft

Antrag: Strom aus regenerativen Quellen für alle städtischen Gebäude

Ähnliche Artikel