Bildungsgerechtigkeit

Pressemitteilung zum Antrag Leihgabe von iPads an Schüler*innen mit Bedarf während der Schullaufbahn

Pressemitteilung B90/DIE GRÜNEN zum Antrag vom 26. Januar 2022

„Leihgabe von iPads aus dem Förderprogramm „DigitalPakt Schule“ des Bundes und Landes an Schüler*innen mit Bedarf während der Schullaufbahn“

Bund und Land haben im Rahmen des Sofortausstattungsprogrammes 160 Millionen Euro für die Ausstattung von Schüler*innen mit digitalen Endgeräten zur Verfügung gestellt.

Auch die Stadt Kempen konnte als Schulträger alle Schulen mit einer großen Anzahl iPads ausstatten. Diese steuerfinanzierten iPads sollen laut Landesregierung allen Schüler*innen das digitale Lernen auch zuhause ermöglichen. Hierfür ist es unerlässlich, dass Schüler*innen mit Bedarf aus den jeweiligen Schulbeständen dauerhaft, für die Dauer ihrer Schullaufzeit, ein iPad zur Verfügung gestellt bekommen.

Bildungsgerechtigkeit ist nur dann gegeben, wenn alle Schüler*innen die gleichen Möglichkeiten zum digitalen Lernen haben. Die Voraussetzungen hierfür zu schaffen, liegt in der Verantwortung von Politik, Schulträgern und Schulen.

 
Unseren vollständigen Antrag findet Ihr hier ⬇️

Neuste Artikel

Grüner Treff 01.06.2022 auf dem Feierabendmarkt…

Artenvielfalt Gut fürs Klima Klimaschutz Nachhaltigkeit Schottergärten

20.05.2022 Weltbienentag

Eventmarkt Hagelkreuz

Grüner Treff beim Eventmarkt auf dem Concordienplatz

Ähnliche Artikel