Rolf Hagenguth

Ja, ich habe keinerlei politische Erfahrung und bringe nur gesunden Menschenverstand, fundierte technische und naturwissenschaftliche Kenntnisse und soziales Engagement mit. Und den Willen, was zu verändern.

Rolf Hagenguth ist in den 70ern mit „Die Grenzen des Wachstums“ „Club of Rome“ „Global 2000“ erwachsen geworden. Dann kam Anfang der 80er mit den Grünen die Lösung – gewählt, Energietechnik studiert, gut gelebt, geheiratet, Kinder bekommen, immer Grün gewählt.

Jetzt ist er Opa und muss sich von einer 16Jährigen vorwerfen lassen:

Du – ihr – habt es vergeigt! Recht hat sie, und es gibt keine Entschuldigung – er wusste es ja schon seit den Siebzigern…

40 Jahre später ist er nun also den Grünen beigetreten, um doch mehr zu tun – nicht für ihn selbst, sondern für die nächste Generation.