Kinder und Jugendliche

Dringlichkeitsantrag Außengelände Kita Hoppetosse

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dellmans,

die Fraktion B´90/DIE GRÜNEN stellt zum kommenden Jugendhilfeausschuss am 25. August 2022 folgenden Dringlichkeitsantrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Neugestaltung des Außengeländes der Kita Hoppetosse umgehend an einen externen Anbieter – Garten-/Landschaftsbauer / -Architekt – zu vergeben, bzw. umgehend, die für eine Vergabe erforderlichen Vorbereitungen zu treffen.

Begründung:

Die Neugestaltung des Außengeländes der Kita Hoppetosse steht bereits seit dem Jahr 2019 auf der Aufgabenliste des Grünflächenamtes. Aus bekannten Gründen war eine Umsetzung bisher nicht möglich. In der Zwischenzeit wurden lediglich die nötigsten Reparaturarbeiten verrichtet.

Inzwischen sind aber sowohl die Spielgeräte als auch das Gelände selbst in einem so desolaten Zustand, dass die Sicherheit der Kinder nicht mehr gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund wurde das Außengelände aktuell durch den Baubetriebshof gesperrt.

Selbstverständlich ist ein gesperrtes Außengelände im laufenden Betrieb einer Kita – zudem im Sommer – definitiv keine Option und ein Zustand, den es so schnell wie möglich zu beheben gilt. Da nicht damit zu rechnen ist, dass das Grünflächenamt aufgrund seiner vielfältigen Verpflichtungen dieser Aufgabe zeitnah nachkommen kann, stellt eine externe Vergabe aus unserer Sicht die einzig mögliche Alternative dar.

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Straeten                            Janek Straeten                        Gudrun de la Motte

Fraktionsvorsitzender                    Stellv. Vorsitzender JHA           Stadtverordnete

Neuste Artikel

Kinder und Jugendliche Kinderrechte

Weltkindertag 2022 – Gemeinsam für Kinderrechte

Kermes – Kulturfest Kempen der türkisch-islamischen Gemeinde

Bildungsgerechtigkeit Kinder und Jugendliche Schule

Statement: Unser Antrag „Leihgabe von I Pads an Schüler*innen mit Bedarf“

Ähnliche Artikel