Kinder und Jugendliche

Antrag: Prüfauftrag an die Verwaltung zum Themenfeld „Einbruchssicherungsschutz“ an städtischen Bildungseinrichtungen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dellmans,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt zur nächsten Sitzung des Rats am 15. Dezember 2022 sowie zur Vorberatung im Jugendhilfeausschuss am 24. November 2022 und im Schulausschuss am 28. November 2022 folgenden Antrag:

Beschluss:

Die Stadt Kempen prüft bis zum Ende des II. Quartals 2023 ihre Einbruchsschutzkonzepte sowie bestehende Einbruchsschutzvorrichtungen der städtischen Bildungseinrichtungen auf ihre Wirksamkeit. Darüber hinaus sind in der Vergangenheit stattgefundene Einbrüche bzw. Einbruchsversuche auszuwerten und ggfs. effektive Maßnahmen baulicher und meldetechnischer Art zu ergreifen.

Begründung:

Immer wieder stehen städtische Bildungseinrichtungen im Fokus von Einbruchsdiebstahlsdelikten sowie Sachbeschädigun-gen. Dies führt nicht nur zu immensen Sachschäden, sondern auch zum Ausfall wesentlicher Infrastruktur und damit zur Beeinträchtigung des Schul- und KiTa-Betriebs.

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Straeten               Monika Schütz-Madré

Fraktionsvorsitzender       stellvertretende Bürgermeisterin

 

Neuste Artikel

Demokratie

Ein Wahlplakat ist zerstörbar, unser Einsatz für die Demokratie nicht.

Europawahl 2024 Klimaschutz

31.05.2024 Klimastreik zur Europawahl

Kultur; Heimat; Geschichte; Kempen

Unser Antrag zur Änderung der „Förderrichtlinien für Kultur“ der Stadt Kempen

Ähnliche Artikel