Fahrradfreundliches Kempen

Antrag: Errichtung einer Abstellanlage für Fahrräder vor dem Rathaus am Buttermarkt

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dellmans,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt zur nächsten Sitzung des Umwelt- und Klimaausschusses am 12.09.2022 den folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, eine Fahrradabstellanlage in Form von Anlehnbügeln vor dem Rathaus am Buttermarkt zu installieren, bei denen Fahrräder mit dem Rahmen und mindestens einem Laufrad angeschlossen werden können.

Begründung:

„Das Fahrrad … am Ziel des Weges sicher und komfortabel abstellen zu können, ist ein wesentlicher Faktor zur Nutzung des Fahrrades. Die Ausstattung mit bedarfsgerechten und attraktiven Abstellanlagen ist ein entscheidender Grundstein für eine erfolgreiche Radverkehrsförderung“.

„Im öffentlichen Raum sind dabei vorrangig Anlehnbügel zu realisieren, bei denen Fahrräder mit dem Rahmen und mindestens einem Laufrad angeschlossen werden können“.

(Quelle: Radverkehrskonzept, S. 108, S. 111)

Die Rathäuser der Stadt Kempen sind durch den regen Publikumsverkehr besondere Fixpunkte des Radverkehrs. An den Gebäuden an der Schorndorfer Straße sind deshalb entsprechende Abstellmöglichkeiten für Fahrräder installiert worden.

Am Rathaus am Buttermarkt fehlen diese jedoch vollständig. Hier besteht für Besucherinnen und Besucher nur die Möglichkeit, „wild“ zu parken und die vorhandenen Laternenpfähle zum Anketten der Fahrräder zu nutzen.

Die Abstellanlage auf der Rückseite des Rathauses ist für Besucherinnen und Besucher nicht zu erkennen und dient auch primär zur Nutzung für die Mitarbeitenden der Verwaltung.

Die Problematik von fehlenden Abstellanlagen in der Innenstadt wird zwar im Radverkehrskonzept thematisiert, es gibt dazu aber keinen eigenen Punkt im Maßnahmenkatalog.

Mit freundlichen Grüßen

 

Joachim Straeten                    Dr. Michael Rumphorst                    Dr. Helmut Nienhaus

Fraktionsvorsitzender             Stadtverordneter                             Sachkundiger Bürger

Neuste Artikel

Kinder und Jugendliche Kinderrechte

Weltkindertag 2022 – Gemeinsam für Kinderrechte

Kermes – Kulturfest Kempen der türkisch-islamischen Gemeinde

Bildungsgerechtigkeit Kinder und Jugendliche Schule

Statement: Unser Antrag „Leihgabe von I Pads an Schüler*innen mit Bedarf“

Ähnliche Artikel